Angebote zu "D'italia" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Buzzati, Dino: Beim Giro d'Italia
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Beim Giro d'Italia, Titelzusatz: Die Italien-Rundfahrt 1949 und das große Duell zwischen Fausto Coppi und Gino Bartali, Autor: Buzzati, Dino, Übersetzung: Heissenberger, Michaela, Verlag: Covadonga Verlag // Covadonga, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Radsport // Radrennen // Reportage // Reporter, Rubrik: Auto- // Motorrad-, Rad-, Flugsport, Seiten: 190, Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Piper.40635 Sagan.Meine Welt
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Einband: Kartoniert, Originaltitel: My World, Autor: Sagan, Peter/Deering, John, Übersetzer: Henning Dedekind/Werner Roller/Andreas Thomsen, Verlag: Piper Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bergen // Bergen Rundkurs // Bildband // Bora-hansgrohe // Buch // Doha // Fahrradtour // Flandern-Rundfahrt // Gent-Wevelgem // Geschenk für Männer // Geschenk für Radfreunde // Giro d'Italia // Grünes Trikot // La Flèche Wallonne // Paris-Roubaix // Radrennen // Radsport // Regenbogentrikot // Rekord // Rekordhalter // Rennrad // Richmond // Salmon Hill // Sieger // Slowakei // Sprinter // Straßenweltmeister // Straßenweltmeisterschaft // Team Time Trial // Tour de France // UCI // UCI Road World Championships // Vuelta // Weltmeister // Weltmeisterschaft // Weltrekord // Zielfoto, Produktform: Kartoniert, Umfang: 320 S., mit 65 farbigen Fotos, zwei Schwarz-Weiß-Fotos sowie drei Schwarz-Weiß-Skizzen im Text, Seiten: 320, Format: 10.9 x 18.1 x 12.2 cm, Gewicht: 363 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Radsport 2021
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Offizieller Kalender mit den größten Stars des internationalen Radsports. Hochglanz Papier und Full Color. Mit allen gesetzlichen und religiösen Feiertagen sowie relevanten Radsport-Terminen (Tour de France, Giro d'Italia, etc.) für das kommende Jahr! Ein großzügiges Nutzkalendarium Design bietet zudem reichlich Platz für eigene Termine, Geburtstage oder Notizen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Radsport 2021
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Offizieller Kalender mit den größten Stars des internationalen Radsports. Hochglanz Papier und Full Color. Mit allen gesetzlichen und religiösen Feiertagen sowie relevanten Radsport-Terminen (Tour de France, Giro d'Italia, etc.) für das kommende Jahr! Ein großzügiges Nutzkalendarium Design bietet zudem reichlich Platz für eigene Termine, Geburtstage oder Notizen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Radsport furios
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hundert Jahre lang wurden die "Helden der Landstraße" vergöttert. In Regen, Nebel und Schnee lieferten sie sich Duelle, in sengender Hitze fuhren sie Alpenpässe hoch und riskierten bei der Abfahrt ihr Leben. Auf epischen Etappen verlangten sie ihren Körpern Übermenschliches ab. Tour de France, Giro d'Italia und die spanische Vuelta wurden zu Schauspielen eines archaischen Kampfes um Triumph und Überleben, und Straßen in wilder Landschaft lieferten die Bühne dazu. "Radsport furios" fängt den Geist und die Geschichte der großen Radrennen anhand von Anekdoten und Geschichten ein. Wie in den Shakespeareschen Königsdramen treten Schurken und Helden auf, kühle Rechner und leidenschaftliche Kämpfer, und zurück bleiben Sieger und Besiegte. Die Doping-Diskussionen haben vergessen lassen, wie wundervoll dieser Sport ist - und wie vielfältig, weshalb sich dieses Buch auch Bahnrennen, dem Mountainbike sowie Fahrradrekorden widmet. Die heroischen Kapitel des Radsports sind geschrieben worden und sind ein Zeugnis für die Zähigkeit und die Willenskraft des Menschen. Wir lesen sie, und danach steigen wir selber aufs Rad und messen uns mit Wind oder dem Berg. Und unversehens sind wir unsere eigenen Helden, weit vor dem Hauptfeld, Engel auf der Abfahrt, Götter in der Ebene.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Radsport furios
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Hundert Jahre lang wurden die "Helden der Landstraße" vergöttert. In Regen, Nebel und Schnee lieferten sie sich Duelle, in sengender Hitze fuhren sie Alpenpässe hoch und riskierten bei der Abfahrt ihr Leben. Auf epischen Etappen verlangten sie ihren Körpern Übermenschliches ab. Tour de France, Giro d'Italia und die spanische Vuelta wurden zu Schauspielen eines archaischen Kampfes um Triumph und Überleben, und Straßen in wilder Landschaft lieferten die Bühne dazu. "Radsport furios" fängt den Geist und die Geschichte der großen Radrennen anhand von Anekdoten und Geschichten ein. Wie in den Shakespeareschen Königsdramen treten Schurken und Helden auf, kühle Rechner und leidenschaftliche Kämpfer, und zurück bleiben Sieger und Besiegte. Die Doping-Diskussionen haben vergessen lassen, wie wundervoll dieser Sport ist - und wie vielfältig, weshalb sich dieses Buch auch Bahnrennen, dem Mountainbike sowie Fahrradrekorden widmet. Die heroischen Kapitel des Radsports sind geschrieben worden und sind ein Zeugnis für die Zähigkeit und die Willenskraft des Menschen. Wir lesen sie, und danach steigen wir selber aufs Rad und messen uns mit Wind oder dem Berg. Und unversehens sind wir unsere eigenen Helden, weit vor dem Hauptfeld, Engel auf der Abfahrt, Götter in der Ebene.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Gironimo!
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf Jahre, nachdem sich Tim Moore über die Originalstrecke der modernen Tour de France gequält hat, fasst er den Entschluss, sich einer noch furchterregenderen Herausforderung aus einer Ära echter, tadelloser Radsport-Helden zu stellen - und stößt auf den Giro d'Italia 1914, das vielleicht grausamste Radrennen der Geschichte. 400 Kilometer lange Nonstop-Etappen durch verheerende nächtliche Unwetter; unaufhörliche Sabotageakte; Rotwein und rohe Eier als Marschverpflegung: Von den 81 Rennfahrern, die dereinst in Mailand losrollten, schafften es nur acht wieder zurück.Im Streben nach maximaler Authentizität gelobt der Abenteurer aus England, genau die Strecke zu fahren, die sie fuhren, genau das Material zu verwenden, das sie verwendeten, und genau das zu tragen, was sie trugen. Also legt er sich das zerstörte Gerippe eines Rennrads Baujahr 1914 zu, ohne Gangschaltung, aber mit Felgen aus Holz, dazu ein paar Straßenkarten und ein besorgniserregendes Outfit, das von einer Schweißerbrille mit blauen Gläsern gekrönt wird.GIRONIMO! ist die urkomische Saga vom Kampf mit den gnadenlosen Topografien und Autofahrern des Italiens zwischen Alpen und Apulien. Die Geschichte zweier vom Alter Gebeutelter, Genussmensch und Rennmaschine, die sich gemeinsam tausend verlassene Hügel hinaufquälen. Nur um auf der anderen Seite im freien Flug wieder hinab ins Tal zu jagen - im Vertrauen auf Bremsen, die aus Weinkorken gemacht sind ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Gironimo!
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf Jahre, nachdem sich Tim Moore über die Originalstrecke der modernen Tour de France gequält hat, fasst er den Entschluss, sich einer noch furchterregenderen Herausforderung aus einer Ära echter, tadelloser Radsport-Helden zu stellen - und stößt auf den Giro d'Italia 1914, das vielleicht grausamste Radrennen der Geschichte. 400 Kilometer lange Nonstop-Etappen durch verheerende nächtliche Unwetter; unaufhörliche Sabotageakte; Rotwein und rohe Eier als Marschverpflegung: Von den 81 Rennfahrern, die dereinst in Mailand losrollten, schafften es nur acht wieder zurück.Im Streben nach maximaler Authentizität gelobt der Abenteurer aus England, genau die Strecke zu fahren, die sie fuhren, genau das Material zu verwenden, das sie verwendeten, und genau das zu tragen, was sie trugen. Also legt er sich das zerstörte Gerippe eines Rennrads Baujahr 1914 zu, ohne Gangschaltung, aber mit Felgen aus Holz, dazu ein paar Straßenkarten und ein besorgniserregendes Outfit, das von einer Schweißerbrille mit blauen Gläsern gekrönt wird.GIRONIMO! ist die urkomische Saga vom Kampf mit den gnadenlosen Topografien und Autofahrern des Italiens zwischen Alpen und Apulien. Die Geschichte zweier vom Alter Gebeutelter, Genussmensch und Rennmaschine, die sich gemeinsam tausend verlassene Hügel hinaufquälen. Nur um auf der anderen Seite im freien Flug wieder hinab ins Tal zu jagen - im Vertrauen auf Bremsen, die aus Weinkorken gemacht sind ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Colombia Es Pasión!
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

2019 gewann der 21-jährige Kolumbianer Egan Bernal das berühmteste Radrennen der Welt, die Tour de France. Er war der zweitjüngste Sieger in der fast 120-jährigen Geschichte des Rennens und der erste Südamerikaner, dem dieses Kunststück gelang. Sein Triumph erfüllte - endlich! - die jahrzehntelange Sehnsucht einer radsportverrückten Nation und krönte die Leistungen einer goldenen Generation kolumbianischer Radprofis.Denn bereits in den Jahren vor Bernals Sieg feierten seine Landsleute etliche große Erfolge: Nairo Quintana gewann den Giro d'Italia und die Vuelta a España und fuhr bei der Tour nur hauchdünn am Sieg vorbei. Rigoberto Urán, Esteban Chaves, Miguel Ángel López und Fernando Gaviria gelang es allesamt, bei den großen Landesrundfahrten Etappensiege zu holen, Leadertrikots überzustreifen und aufs Podium zu fahren. Sie und etliche weitere kolumbianische Ausnahmetalente machten ihre Nation zu einer echten Großmacht im Radsport.Kolumbien ist seit langem das einzige Schwellenland, dessen Fahrer im internationalen Profipeloton auf breiter Front und allerhöchstem Niveau mitmischen. Doch seine so erfolgreichen Söhne sind keineswegs das Produkt eines rigorosen Sportsystems, das sie schon in frühen Jahren entdeckt und gefördert und dann in die Weltspitze ihres globalisierten Sports geführt hätte. Sie alle kommen aus einem viel härteren Umfeld - aus einfachsten, überaus harschen Verhältnissen, die angetan sind, westliche Beobachter in Erstaunen zu versetzen, zu schockieren ... und manchmal auch zu verzaubern.Und nicht allein sportlich haben diese jungen Männer so viel erreicht. Die internationale Aufmerksamkeit, die sie Kolumbien mit ihren Auftritten im Rennsattel beschert haben, hat mit dazu beigetragen, ihr Land für Tourismus und Handel zu öffnen. Nach Jahrzehnten der Gewalt, Korruption und inneren Unruhen hat ein neues Kolumbien - beflügelt durch wirtschaftliche Erholung, einen nationalen Friedensprozesses und die Erfolge seiner Radrennfahrer - zu unverhoffter Normalität gefunden und verloren geglaubtes Ansehen in den Augen der internationalen Staatengemeinschaft wiedererlangt.Ob Egan Bernal, Nairo Quintana und Rigoberto Urán, ob Esteban Chaves, Miguel Ángel López und Fernando Gaviria, ob Darwin Atapuma, Sergio Luís Henao und Iván Sosa: Für "Colombia Es Pasión!" hat Matt Rendell die komplette Riege kolumbianischer Spitzenfahrer und ihre Familien besucht. In akribisch recherchierten, einfühlsam erzählten Portraits schildert der preisgekrönte Autor, Radsport- und Kolumbien-Experte ihre Wurzeln, Lebenswege und Träume. Es sind inspirierende Geschichten, die von der Überwindung von Armut und Gewalt, Krankheit und Korruption erzählen - und von Helden der indigenen Bevölkerung, die es zu weltweitem sportlichen Ruhm gebracht haben.Matt Rendell liefert verblüffende Einblicke in den einzigartigen sportlichen Mikrokosmos, der sich hinter Kolumbiens Radprofis verbirgt, und zeigt auf, wie ihre sportlichen Leistungen eine ganze Nationzu Frieden, Reformen und Wohlstand anspornten.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot